Kategorie: Neuigkeiten





Festkonzert 2021 – Abgesagt!


Das Festkonzert 2021, welches am Samstag, 30.01.2021 stattfinden hätte sollen, wird aufgrund der aktuellen Lage und Unmöglichkeit der Vorbereitung leider abgesagt.

Wir freuen uns aber jetzt schon, euch beim nächsten Festkonzert, das 2022 stattfinden wird, begrüßen zu dürfen!

Sobald wieder möglich, freuen wir uns natürlich über euren Besuch eines unserer Konzerte im Jahr, in Bozen wie auch in ganz Südtirol.




2020 – Advent mal anders


2020 – ein Jahr mit tausend Schwierigkeiten. Verbote, Abstand, Krankheit – leider immer im Vordergrund. Auch die Probentätigkeit und die vielen Aktivitäten, die einen Verein wie den unseren ausmachen, stehen derzeit still.

Doch das heißt noch lange nicht, dass wir stehen geblieben sind!

Damit zumindest in der Weihnachtszeit Gewohntes und alte Bräuche nicht vergessen werden, haben wir 2020 – Advent mal anders in Leben gerufen. Jeden Sonntag veröffentlicht abwechselnd ein Register der Kapelle Weihnachtsstücke. Digital und voneinander entfernt aufgenommen, vom Kapellmeister in einem Video kombiniert.

Wir wünschen viel Spaß und eine frohe Weihnachtszeit!

Videos vom 1. Adventsonntag

Videos vom 2. Adventsonntag

Videos vom 3. Adventsonntag

Videos vom 4. Adventsonntag

Großes Finale – Stille Nacht (Jugendkapelle und Stadtkapelle Bozen gemeinsam)


Die JUmBOs spielen in der Goetheschule


Am 17. Februar 2020 spielten die Jumbos, die Jugendkapelle Bozen, in der Goetheschule für die Schüler der zweiten und dritten Klasse. Ziel der Jungmusikanten war es, ihre Instrumente vorzustellen und die Kinder für die Musik zu begeistern.

Große Aufregung herrschte bei den Jungmusikanten, war es doch für sie das erste Mal, dass sie bei diesem so wichtigen Projekt mitarbeiten konnten. Die Jungmusikanten stellten die Instrumente einzeln vor. Die Stücke, die die Jugendkapelle anschließend vorspielte, wurden in mühevoller, aber fleißiger Probenarbeit erarbeitet und mit großem Erfolg präsentiert.

Für die Kinder der Schule war es ein tolles Erlebnis zu sehen, dass Gleichaltrige in der Jugendkapelle mitspielen können. Auch die zuhörenden Lehrer nahmen an dieser besonderen „Unterrichtsstunde“ teil und gratulierten den Jungmusikanten der Jugendkapelle für ihren Fleiß.

Für die Jungmusikanten war es ein weiterer Höhepunkt in ihrem Vereinsjahr und Motivation für die Zukunft.


Festkonzert 2020


Das Festkonzert 2020, das am 25. Jänner 2020 im Auditorium von Bozen stattfand, wird wohl in den Annalen Platz finden. Es war nämlich das erste Konzert mit dem neuen Kapellmeister Johann Finatzer. Und das Programm, das der Kapellmeister auflegte, lies das zahlreich erschienene Publikum aufhorchen und die Musikanten der Stadtkapelle Bozen ins Rampenlicht treten. Bunt gemischt durch verschiedene Stile, brachte der Kapellmeister Werke von Leonhard Bernstein (Slava!), Philip Sparke (Fanfare, Romance and Finale), Frank Ticheli (Shenandoah), Brant Karrick (Bayou Breakdown), Samuel R. Hazo (Arabesque) und natürlich das Effektenstück „The Fly“ von Oscar Navarro. Nicht fehlen durfte natürlich auch ein Marsch, Unser Land, von Robert Neumair komponiert.


Neuer Kapellmeister


Nach 30 Jahren erfolgreicher Geschichte mit der Stadtkapelle Bozen, übergibt der langjährige Kapellmeister Alexander Veit den Taktstock an unseren neuen Kapellmeister, Johann Finatzer.

Finatzer, geboren 1973 in Truden, ist selbst diplomierter Posaunist und sammelt schon seit 20 Jahren Erfahrungen am Dirigentenpult. Neben seiner musikalischen Talente setzt er sich für die Musik und Jugend in Südtirol ein, er hat derzeit das Amt des Verbandsjugendleiters im Verband Südtiroler Musikkapellen inne.

Zusammen mit der Stadtkapelle Bozen wird Johann Finatzer sicher wieder Großes leisten. Wir wünschen ihm und uns dazu viel Erfolg und natürlich Spaß. Gleichzeitig wünschen wir unserem scheidenden Kapellmeister Alexander viel Glück in seinem künftigen Wirken.