Cäcilienfeier 2021 – Ein Leben ohne Musik ist ein armes Leben


In schwierigen Zeiten, und so kann die aktuelle Situation sicher beschrieben werden, sind Traditionen ein Zufluchtsort. So auch die jährliche Cäcilienfeier, die die Stadtkapelle Bozen 2021 nach einer Auszeit von einem Jahr wieder abhielt. Heuer mit Pflichtbewusstsein und den Bestimmungen folgend fand die Feier in kleiner, privater Runde statt. Nach der musikalischen Umrahmung der Heiligen Messe im Bozner Dom, für welche sich Dekan Holzer aufs Herzlichste bedankte, trafen sich die Musikantinnen und Musikanten im Bozner Stadthotel. Obmann Stefan Parschalk berichtete von den zahlreichen Schwierigkeiten und erfahrenen Einschränkungen, die eine geregelte Vereinstätigkeit in den letzten 2 Jahren unmöglich gemacht hat. Er bedankte sich deshalb umso mehr bei allen Anwesenden für den Einsatz und die weiterhin bestehende Bereitschaft, die Musik im Verein weiterzuleben und weiterzugeben.

Der Obmann gratuliert dem neuen Ehrenmitglied Egon Niederwanger

Die Cäcilienfeier war zudem Anlass, den langjährigen Musikanten und ehemaligen Obmann Egon Niederwanger zum Ehrenmitglied der Stadtkapelle Bozen zu ernennen. Er erhält die Ehrenmitgliedschaft nach über 40 Jahren im und großen Verdiensten für den Verein und gesellt sich zu den beiden anderen Ehrenmitgliedern Johann Stocker und Ernst Rabanser.

Weitere Auszeichnungen erhielten Hubert Dignös (10 Jahre Mitgliedschaft), Martina Mondini (15 Jahre), Willy Melojer, Martin Untermarzoner und Hannes Unterhofer (20 Jahre), Karin Steiner (25 Jahre), Johann Stuppner und Stefan Parschalk (40 Jahre).

Auch die Jungmusikanten erhielten ihren wohlverdienten Applaus bei der Vergabe der Jungmusikerabzeichen, die seit heuer nicht mehr der VSM (Verband Südtiroler Musikkapellen), sondern die Musikkapelle selbst nach erfolgreich bestandener Prüfung übergeben darf. Es waren dies Greta Aster, Nathalie Jeanine Ciech und Martin Cruciotti.

Die ausgezeichneten Jungmusikanten mit Jugendleiterin Heidi und Obmann


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.