Stadtkapelle Bozen

Stadtkapelle Bozen

Jungbläsertage

Die Jugend musiziert wieder

Junge Musikanten auf ihre Tätigkeit in der Musikkapelle vorbereiten – das ist das Ziel der Jungbläsertage. Nachdem in den vergangenen Jahren Radein, Nobls und Matschatsch als Veranstaltungsorte gewählt wurden, fanden die Jungbläsertage heuer erstmals im Hotel Buchholz in Salurn statt. Neben den jungen Musikern aus Bozen waren auch Jungmusikanten aus Kurtatsch, Montan, Truden und Neumarkt mit dabei.

Die Zusammenarbeit der Musikkapellen verschiedener Gemeinden bei den Jungbläsertagen gibt es nun bereits seit einigen Jahren. Mehrere Musiklehrer unterrichteten die insgesamt 45 Kinder und Jugendlichen im Einzel- und Gruppenmusizieren. Neben dem Musizieren standen Spaß und Unterhaltung im Vordergrund: Von Morgensport und Gruppenspielen über Wettbewerbe und Olympiaden bis hin zum Flechtkurs und vielen weiteren Aktivitäten reichte das abwechslungsreiche Programm, das die Betreuer den Jungmusikanten boten.

Bei den Jungbläsertagen bereiten sich die Musikanten auch auf die gemeinsamen Konzerte der Jugendkapelle vor. Die Kapelle hatte heuer bereits einen Auftritt beim Laubenfest in Neumarkt und wir noch beim Musikfest in Kurtatsch zu hören sein.

Ein großer Dank für die Unterstützung gilt den Sponsoren, darunter die Raiffeisenkasse Salurn, Deutschnofen und Aldein sowie dem Verband Südtiroler Musikkapellen und der Hoteliers Familie für die Bewirtung der Jungmusikanten, den Lehrern und Betreuern.