Stadtkapelle Bozen

Stadtkapelle Bozen

Festkonzert

Das Festkonzert 2020 findet am Samstag, 25. Jänner 2020 um 20:00 Uhr im Konzerthaus von Bozen statt.

Konzertprogramm

  1. Slava! Anmerkungen öffnen

    Leonard Bernstein

    Slava ist sowohl ein slawischer Begriff für Feierlichkeit, als auch der Spitzname des großen russischen Cellisten und Dirigenten Mstislaw Rostropowitsch, für den Leonard Bernstein diese kurze Ouvertüre 1977 komponierte. Anlass war Rostropowitschs erstes Konzert als neuer musikalischer Leiter des National Symphony Orchestra in Washington. Der Stil der Ouvertüre ist von Jazz und populärer Musik beeinflusst.

    A Concert Overture
  2. Fanfare, Romance and Finale Anmerkungen öffnen

    Philip Sparke

    Man kann Philip Sparke als einen der bekanntesten und beliebtesten Komponisten zeitgenössischer Blasorchestermusik bezeichnen: Noten des Engländers sind in jedem Blasorchester-Repertoire zu finden. Fanfare, Romance, Finale entstand 1981 ursprünglich für eine Brass Band. Erst zehn Jahre später schrieb Philip Sparke die Blasorchester-Version.
    In diesem dreiteiligen Werk finden triumphierende Blechbläser und gefühlvolle Holzbläser in einem bombastischen Finale zusammen.

  3. Shenandoah Anmerkungen öffnen

    Frank Ticheli

    Das Tal und der Fluss namens Shenandoah liegen in dem US-Staat Virginia. Die Herkunft dieses Namens ist ungeklärt, ebenso die genaue Entstehung des gleichnamigen Volksliedes, das wohl im 19. Jahrhundert erstmals auftauchte. Es gibt viele verschiedene Varianten der Melodie: eine stammt vom amerikanischen Komponisten Frank Ticheli, der sich dabei von der wunderschönen Landschaft rund um dieses Shenandoa-Tal inspirieren ließ.

  4. Bayou Breakdown Anmerkungen öffnen

    Brant Karrick

    Bayou ist eine Bezeichnung aus dem Süden der USA und steht für ein (fast) stehendes Gewässer in einer sumpfartigen Landschaft. Der feuchtheiße Süden im Mississippi-Delta ist bekannt für seine Volksmusik: Sie ist einfach, melodisch und ausgesprochen rhythmisch: oft handelt es sich um Two Step, Walzer oder Polka. Von dieser Volksmusik ließ sich der amerikanische Komponist Brant Karrick in seinem Werk Bayou Breakdown inspirieren.

  5. The Fly Anmerkungen öffnen

    Oscar Navarro

    In The Fly beschreibt der spanische Komponist und Orchesterdirigent Oscar Navarro die Reise einer Fliege durch die verschiedenen Register des Orchesters. Es ist ein witziges Musikstück mit rhythmischen und spritzigen Elementen, mit virtuosen Passagen - besonders in den Holzbläsern.

  6. Arabesque Anmerkungen öffnen

    Samuel R. Hazo

    Der amerikanische Komponist Samuel R. Hazo, dessen Vorfahren assyrischer und libanesischer Herkunft sind, schrieb mit Arabesque ein Werk, das auf den mystischen Klängen des Vorderen Orients basiert. Das Stück wird mit einer beeindruckenden orientalischen Flötenkadenz eröffnet, gefolgt von einem traditionellen arabischen Reihentanz, der vor allem bei Feiern und Festen getanzt und durch einen unverwechselbaren Trommelrhythmus bestimmt wird.

  7. Unser Land Anmerkungen öffnen

    Robert Neumair

    1948 wurde der Verband Südtiroler Musikkapellen gegründet. Zu seinem 70-Jahr-Jubiläum schrieb der aus St. Georgen / Bruneck stammende vielseitige Musiker Robert Neumair (er spielt Trompete, Steirische Harmonika, Akkordeon, Klavier) den schmissigen Konzertmarsch Unser Land. Uraufgeführt wurde dieser Marsch im Dezember 2018 in Toblach im Rahmen des Projektes "Süd-Osttiroler Blasorchester 40+".

Kartenvorverkauf

  • Franziskanerbäckerei, Franziskanergasse 3, Tel. 0471 976 443 von Montag 20. bis Freitag 24. Jänner zu Geschäftszeiten
  • info@stadtkapellebozen.it
  • zwei Stunden vor Beginn des Konzertes im Konzerthaus, Tel. 0471 301783
Festkonzert 2020